Meilensprechstunde 7 – Kann man Meilen nachtragen lassen?

Kategorien Allgemein

Ab und zu kommt es vor, dass die Meilen eines Fluges nicht automatisch gut geschrieben werden. Daher solltest du in regelmäßigen Abständen deine Meilengutschriften kontrollieren, ähnlich wie man auch die Geldeingänge auf dem Konto überprüft. Wenn dann die Meilen von einzelnen Segmenten fehlen gibt es bei jedem Vielfliegerprogramm die Möglichkeit, diese Meilen nachträglich gut schreiben zu lassen. Im folgenden Video erfährst du was man im Allgemeinen beim Meilen nachtragen lassen beachten solltest.

Unterschiedliches Verfahren je Vielfliegerprogramm

Jedes Vielfliegerprogramm hat eigene Regeln. Ein Teil dieser Regeln umfasst auch die nachträgliche Meilengutschrift. So ist bei den Programmen festgelegt wie lange nach Abflug eine nachträgliche Meilengutschrift möglich ist. Einige Programme schreiben die Meilen nur bis 6 Monate nach Abflug gut während andere einen Zeitraum bis zu 2 Jahren gewähren.
Auch das Verfahren der nachträglichen Meilengutschrift unterscheidet sich erheblich. Einige Programme wie Air France / KLM Flying Blue haben eine gut entwickelte IT und schreiben die Meilen direkt im Moment der nachträglichen Anforderung gut. Nach dem Einloggen ins persönliche Konto muss man nur die Ticketnummer eingeben und schon landen die Meilen sofort auf dem Konto. Bei anderen Programmen wie Miles & More müssen viel mehr Daten eingegeben werden. Des Weiteren erfolgt die Gutschrift nicht sofort sondern muss vorher noch von einem Mitarbeiter verifiziert werden. In manchen Fällen muss man sogar noch per Post einen schriftlichen Antrag mit den Bordkarten an das Programm schicken – im Jahr 2018 ein steinzeitlicher Prozess. Eine Schritt-für-Schritt Anleitung für die nachträgliche Meilengutschrift bei Miles & More findest du hier.

Die beliebteste Kreditkarte der Vielflieger

Kein Meilenverfall und Premium Versicherungspaket:

300x189
  • 4.000 Prämienmeilen als Willkommensgeschenk
  • Pro 2 Euro Kartenumsatz 1 Meile sammeln
  • Gutschein für eine Wochenendmiete bei Avis
  • Alle Prämienmeilen sind vor dem Verfall geschützt
  • Dank Premium-Versicherungspaket auf Ihren Privatreisen rundum geschützt

  • Meilen nachtragen lassen: Bei Miles & More erfolgt vor der Gutschrift noch eine Überprüfung.
    Bei Miles & More erfolgt vor der Gutschrift noch eine Überprüfung.

    Besser: Vielfliegernummer hinterlegen statt Meilen nachtragen lassen

    Um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden sollte man daher darauf achten, dass die Vielfliegernummer direkt beim Checkin hinterlegt wird. Dafür kann man die Nummer direkt bei der Buchung oder beim Online Checkin eintragen. Alternativ kann man das auch dem Mitarbeiter am Checkin überlassen sodass man nicht die Meilen nachtragen lassen muss. Allerdings sollte man dann nach Erhalt der Bordkarte kontrollieren ob die Vielfliegernummer auf dieser hinterlegt ist.