Miles & More verlängert den Status wegen Corona

Kategorien Allgemein
Miles & More verlängert den Status wegen Corona

Während der Lufthansa Konzern mit seinen Töchtern gegen die Pleite kämpft und Austrian und Brussels Airlines sogar komplett gegroundet sind gibt es Neuigkeiten von Miles & More. Miles & More verlängert den Status wegen Corona unter bestimmten Bedingungen. Außerdem verschiebt sich auch der Start des neuen Miles and More Programms.

Miles & More: Statusverlängerung wegen Corona

Miles & More verlängert den Status wegen Corona bis 2022

Wie Miles & More bekannt gegeben hat, wird der Status der Mitglieder unter bestimmen Konditionen verlängert. Wenn der Status regulär im Februar 2021 ausgelaufen wäre, darf man sich über eine Verlängerung freuen. Mitglieder, deren Status bis 2022 oder 2023 gültig ist, erhalten zum jetzigen Zeitpunkt keine Verlängerung. Es ist allerdings davon auszugehen, dass Lufthansa hier nochmals nachbessern wird, falls die Reisebeschränkungen längerfristig aufrecht erhalten werden.

Diejenigen, die dieses Jahr einen Status neu erreichen möchten, müssen nach wie vor die vollen Statusmeilen erfliegen. An dieser Stelle gibt es kein Entgegenkommen seitens Miles & More. Damit sollte die Erstqualifikation dieses Jahr eine ziemliche Herausforderung oder sogar ein Ding der Unmöglichkeit werden, sofern man nicht bereits vor April fleißig Statusmeilen oder Segmente gesammelt hat.

Aktion für die Miles & More Blue Card

4.000 statt 500 Willkommensmeilen für die Miles & More Blue Card

300x189
  • 50 Euro Lufthansa Flug-Gutschein
  • Pro 2 Euro Kartenumsatz 1 Meile sammeln
  • Dauerhaft beitragsfrei ab einem Jahresumsatz über 3.500€ (Regulär ab 2. Jahr 48€)
  • Gutschein für ein Upgrade bei Avis

  • E-Voucher sind länger gültig

    Gute Nachrichten gibt es auch für alle Senatoren und HON Circle Member. Deren E-Voucher werden auch um ein Jahr bis Ende 2021 verlängert. Für anulierte Flüge eingesetzte E-Voucher, die 2019 abgelaufen wären, werden zurückgebucht und sind ebenfalls bis 2021 gültig.

    Neues Programm erst 2022

    Die letzte Ankündigung von Miles and More betrifft den Start des überarbeiteten Programms, welches ursprünglich am 1.1.2021 starten sollte. Dieser Start wurde um ein Jahr auf den 1.1.2022 verschoben. Das bedeutet, dass die Requalifikation auch im Jahr 2021 nach den alten Regeln mit Statusmeilen und Segmenten möglich ist und ein Status, der 2021 erreicht wird, für 2 Jahre gültig ist.

    Miles & More verlängert den Status wegen Corona – Fazit

    Lange mussten wir auf diese Ankündigung warten: Miles & More verlängert den Status wegen Corona. Dafür ist die Verlängerung zum jetzigen Zeitpunkt gut gelungen. Auch ich habe von der Verlängerung profitiert. Unter normalen Umständen hätte ich meinen FTL Status dieses Jahr leicht requalifizieren können. Aufgrund der geänderten Situation bin ich daher froh, dass Miles & More diesen um ein Jahr verlängert hat.

    Kommentar verfassen