Auf dieser Seite findest du eine Übersicht der wichtigsten Komponenten um einen „Freiflug“, einen sogenannten Award, bei Topbonus zu buchen. So kannst du optimal deine Topbonus Meilen einlösen.

Topbonus Awardtabelle: Wie viele Meilen kostet mich ein Flug?

Topbonus legt unterschiedliche Meilenwerte zu Grunde, je nachdem ob ein Award mit Air Berlin oder einer Partnerairline gebucht wird. Für Flüge mit Air Berlin gilt seit dem 1.9.2017 folgende Tabelle:

Air Berlin Topbonus Meilen einlösen: Award Tabelle
Air Berlin Topbonus Award Tabelle

Die Meilenwerte gelten für einen Oneway Flug und verstehen sich ähnlich wie bei Miles & More zuzüglich relativ üppigen Zuschlägen. Besonders interessant sind Flüge nach Nordamerika für 55.000 Meilen in Business Class oder in die Karibik für 60.000 Meilen.
Vor der letzen Entwertung im August 2017 waren diese noch für 40.000 bzw. 45.000 Meilen zu haben. Daher bietet sich alternativ auch eine Upgrade Prämie für 30.000 Meilen nach Nordamerika an. Neu ist mit der Preiserhöhung aber die Möglichkeit einen Freiflug für deutlich höhere Meilenwerte aber dafür ohne Steuern und Gebühren zu buchen.

Für Partnerairlines wird folgende Tabelle herangezogen:

Air Berlin Topbonus Meilen einlösen: Partner Award Tabelle
Topbonus Award Tabelle: Partner Airlines

Von den USA nach Hawaii gelten die folgenden Meilenwerte:

Air Berlin Topbonus Meilen einlösen: Hawaii
Topbonus Award Tabelle: Hawaii

Bis August 2017 waren im Vergleich zur Air Berlin Tabelle für von Partnerairlines ausgeführte Prämienflüge mehr Meilen für die gleichen Strecken fällig. Seit September 2017 wurden die Meilenwerte vereinheitlicht.

Auch hier beziehen sich die Meilenwerte auf Oneway Flüge und Business Class kostet die doppelte Anzahl von Meilen wie Economy Class. Leider ist es nicht möglich mit Topbonus Meilen First Class Awards bei Partnerairlines zu buchen.

So kostet beispielsweise ein Prämienflug von Europa nach Nordamerika 60.000 Meilen in Business Class und in die Karibik 70.000 Meilen. Mit nur 10 Regionen ist die Tabelle relativ simpel gehalten und bietet sowohl teure als auch sehr günstige Strecken. Von Europa lassen sich fast alle Ziele auf der Welt relativ günstig erreichen. Eine Pazifiküberquerung ist hingegen mit Topbonus Meilen ein relativ teures Unterfangen.

Cathay Pacific First Class
Cathay Pacific First Class, TravelingOtter, CC BY-SA 2.0,

Topbonus Meilen einlösen – hier sind die besten Einlösemöglichkeiten:

Upgrades bei Air Berlin nach Nordamerika: Wenn du bereits ein Ticket in Economy Class hast kannst du dieses für 25.000 Meilen in Business Class upgraden. Dafür muss ein Awardplatz in der Buchungsklasse „U“ frei sein.

Region Süd- und Zentralasien/Golfstaaten und Südostasien: Da Flüge innerhalb diese beiden Zonen nur 20.000 Meilen in Economy und 40.000 Meilen in Business Class kosten kannst du sehr weite Strecken für diesen Betrag fliegen. Als Airlines bieten sich Etihad oder Cathay Pacific an. So ist ein beispielsweise ein Flug von Katmandu über Abu Dhabi nach Manila mit Etihad möglich.

Niedrige Steuern aus Abu Dhabi: Für Flüge die in Abu Dhabi starten werden sehr geringe Steuern und Gebühren berechnet. Als Beispiel dient uns ein Flug von Etihad Airways nach Manila, für den in Economy Class 20.000 Meilen und in Business Class 40.000 Meilen sowie nur 27,93€ Steuern und Gebühren fällig werden.

Air Berlin Topbonus Meilen einlösen: Etihad Airways AUH - MNL
Etihad Airways AUH – MNL

Bei einem Hin- und Rückflug Berlin – Abu Dhabi – Berlin bietet sich die getrennte Buchung von Hin- und Rückflug an, da in diesem Fall nur für den Hinflug aus Berlin hohe Gebühren fällig werden und nicht für den Rückflug aus Abu Dhabi. Wird der Flug hingegen direkt als Hin- und Rückflug gebucht fallen höhere Gebühren an.

Auch bei Flügen mit American Airlines werden mit 9€ sehr geringe Steuern und Gebühren erhoben. Innerhalb der USA (Festland) kostet ein Flug 15.000/30.000 Meilen, nach Hawaii 20.000/40.000 und nach Mittelamerika ebenfalls 20.000/40.000 Meilen.
So kann man beispielsweise American’s Flagship Produkt mit Lie Flat Sitzen auf Strecken wie New York – Los Angeles für 30.000 Meilen buchen.

Air Berlin Topbonus Meilen einlösen: American Airlines JFK - SFO
American Airlines JFK – SFO

Topbonus Meilen einlösen: Award Regionen

Die folgende Grafik erklärt welche Länder in den Zonen der Awardtabelle enthalten sind:

Topbonus Award Regionen
Topbonus Award Regionen

Topbonus Meilen einlösen: Freie Award Plätze

Um mit Meilen einen Flug zu buchen muss es einen freien Awardplatz auf dem gewünschten Flug geben, sonst ist eine Buchung auf Meilen nicht möglich! Flüge von Air Berlin können online gebucht werden. Dabei sind sowohl Economy als auch Business Class Flüge online buchbar.

Flüge von Partnerairlines können zwar auf der Topbbonus Seite gesucht, teilweise aber nicht gebucht werden. Die Buchung kann telefonisch über die Hotline erfolgen.
Verfügbarkeiten können auch über die Seiten von British Airways und American Airlines abgefragt werden.

Hinweis: Die bei der Abfrage in einem anderen Vielfliegerprogramm angezeigten Meilenwerte gelten nur für dieses Programm und sind bei der Buchung über Topbonus nicht relevant! Hier gelten die Meilenwerte der Topbonus Award Tabelle.

Topbonus Meilen einlösen: Steuern und Gebühren

Ähnlich wie Miles & More verrechnet Topbonus zusätzlich zu den Meilen noch Steuern und Gebühren, die von der ausführenden Airline und von der Strecke abhängen. Diese sind bedingt durch die mangelnde Konkurrenz am deutschsprachigen Markt nicht unerheblich und belaufen sich auf 100-300€ je Flug. Allerdings wurden sie im Zuge der letzten Meilenerhöhung etwas gesenkt. Bei Onlinebuchungen werden diese direkt angezeigt, bei telefonischen Buchungen müssen Sie vom Agenten erfragt werden.

Beispiel: Oneway Flug von München nach San Francisco für 40.000 Meilen und 201,73€ Steuern und Gebühren. Dieser Meilenwert war bis August 2017 gültig.

Air Berlin Topbonus Meilen einlösen: Steuern und Gebühren
Topbonus Steuern und Gebühren

Bei Topbonus sind die vom Programm selbst erhobenen Gebühren als Treibstoff- und Sicherheitszuschlag sowie als sonstige Gebühren gekennzeichnet.

Air Berlin Topbonus Meilen einlösen: Steuern und Gebühren - Details
Topbonus Steuern und Gebühren – Details

Dabei handelt es sich um nichts anderes als um einen Betrag den Topbonus zusätzlich zu den Meilen kassiert. Diese Zuschläge lassen sich auf einigen Strecken vermeiden, beispielsweise bei Abflug aus Abu Dhabi.

Alternativ bietet Topbonus seit August 2017 auch echte Freiflüge an, bei denen zusätzlichen zu den Meilen keine Steuern und Gebühren fällig werden. Da die Meilenwerte aber fast doppelt so hoch wie bei regulären Awardflügen sind, bietet diese Option einen extrem schlechten Gegenwert. Bei einem Freiflug nach Nordamerika werden beispielsweise 50.000 Meilen eingesetzt um ca. 200€ Steuern und Gebühren zu sparen.

Business Class Lounge
Business Class Lounge, Bill Holler, CC BY-SA 2.0

Schnäppchentickets – Zeitig begrenzt buchbare günstigere Prämienflüge

Topbonus bietet alle paar Monate Prämienflüge zu teils stark reduzierten Meilenpreisen an. Diese sind für einen begrenzten Zeitraum buchbar und im Gegensatz zu normalen Prämienflügen nicht umbuchbar oder stornierbar. Im Vergleich zu den Miles & More Meilenschnäppchen werden sie allerdings nur für Economy Class und nicht für Business Class angeboten.

Zusätzlich berechnet Topbonus die relativ teuren Steuern und Gebühren, die in der Regel die Steuern und Gebühren eines Bezahltickets übersteigen, sodass es vorkommen kann, dass die Steuern und Gebühren des Schnäppchentickets teuerer sind als ein reguläres Bezahlticket. Daher lohnt sich ein Schnäppchenticket nur wenn das Bezahlticket teurer ist.

Topbonus Meilen einlösen: Upgrades

Upgrades bei Air Berlin oder NIKI bieten bei Topbonus eine hervorragende Möglichkeit Meilen einzulösen, da fast alle Economy Buchungsklassen upgradefähig sind! Seit September 2017 gelten die gleichen Meilenwerte für im Vorfeld gebuchte Upgrades wie für Ad-hoc Upgrades am Flughafen. Die Preise für im Vorfeld gebuchte Upgrades sind leicht gestiegen während Ad-hoc Upgrades am Flughafen massiv billiger geworden sind.

Hier siehst du die dafür benötigten Meilenwerte für einen Oneway Flug für im Vorfeld gebuchte Upgrades und Ad-hoc Upgrades am Flughafen gültig seit September 2017:

Air Berlin Topbonus Meilen einlösen: Upgrades
Topbonus Upgrades

Um das Upgrade durchführen zu können muss auf dem gewünschten Flug die Buchungsklasse „U“ verfügbar sein. Das kannst du telefonisch bei Air Berlin erfragen. Es ist auch möglich ein bezahltes Economy Ticket zu buchen und direkt im Anschluss den Flug upzugraden. Dabei sollte man auf jeden Fall vorher die Verfügbarkeit der Buchungsklasse U mit der Hotline klären und am besten dann direkt das Bezahlticket buchen während man die Hotline am Ohr hat um zu vermeiden dass die Buchungsklasse von jemand anderem in diesem Moment gebucht wird.

Upgrades sind möglich für bezahlte Tickets in den Tarifen FlyDeal, FlyClassic oder FlyFlex bzw. Economy Saver, Economy Classic oder Economy Flex oder für ein bereits gebuchtes Prämienticket.

Folgende Tickets können NICHT upgegradet werden:

– Economy-Tickets von Veranstalterbuchungen
– Schnäppchentickets und Prämienflüge zu reduzierten Meilenwerten
– Prämienflüge des Bonusprogramms „business points“
– Codeshare-Flüge mit airberlin Flugnummer, die von Partnerairlines durchgeführt werden
Du erhälst die Meilenanzahl deiner ursprünglich gebuchten Economy Buchungsklasse gutgeschrieben.

Bei Stornierung oder Nichtinanspruchnahme des Tickets erhälst du keine Meilen zurück!

Topbonus Meilen einlösen: Spezielle Awards – Companion Ticket

Topbonus bietet dir mit dem Companion Ticket die Möglichkeit, einen Award für deine Begleitperson für nur 50% der normalen Kosten zu buchen. Dabei gelten folgende Konditionen:

– Es ist kein Status notwendig
– Beide Prämienflugtickets müssen gemeinsam gebucht und genutzt werden (alle Teilstrecken müssen gleich sein). Sie können auch nur gemeinsam umgebucht werden. Die hierfür verwendeten Prämienmeilen werden von demselben Meilenkonto eingezogen, auf welchem eine ausreichende Anzahl an Prämienmeilen vorhanden sein muss.
– Bei Stornierung des Prämienflugtickets (Hauptticket) wird auch das Companion Ticket storniert.
Steuern und Gebühren fallen zusätzlich an. Da nur Economy Tickets gebucht werden können sollte der Preis vorher unbedingt mit dem Preis des Kauttickets vergleichen werden.
– Das Companion Ticket-Angebot gilt nicht für bereits reduzierte Tickets (Schnäppchentickets, Meilen-Promotions etc).

Qatar Airways Onboard Bar
Qatar Airways Onboard Bar, Gary BembridgeCC BY 2.0

Topbonus Meilen einlösen: Weitere Regeln

Oneways: Reine Hinflüge sind bei Topbonus möglich. Diese kosten 50% des Meilenpreises des Award Chart. Teilweise sind bei telefonischen Buchungen auch Stopover möglich, das hängt aber vom Agenten am Telefon ab.

Umbuchung: 50€ innerhalb Europas, 75€ weltweit. Schnäppchentickets sind nicht umbuchbar.

Stornierung: Meilen werden nicht rückerstattet.

First Class Awards: Manche Oneworld Mitglieder wie British Airways oder Qantas bieten neben der Business Class auch eine First Class an. Diese ist mit Topbonus Meilen leider nicht buchbar.