Meilensprechstunde 19 – So kannst du gratis einen Layover einbauen

Kategorien Allgemein
gratis einen Layover einbauen: NYC

Üblicherweise sucht man bei Buchen einer Flugverbindung die direkteste oder zeitlich kürzeste Route. Welcher Flughafen zum Umsteigen genutzt wird ist den meisten Menschen völlig egal. Dabei bieten viele Tarife die Möglichkeit, die Zeit vor dem Weiterflug zum Sightseeing zu nutzen ohne wesentlich mehr zu bezahlen. Da ich diese Strategie auch schon oft selbst benutzt habe erkläre ich dir im folgenden Video, wie du gratis einen Layover auf deinem Flug einbauen kannst.

Der Unterschied zwischen gratis einen Layover einbauen und Stopover

Wenn die Umsteigezeit zwischen 2 Flügen an einem Umsteigeflughafen länger als 24 Stunden beträgt dann zählt das als Stopover. Das bedeutet, dass bei einem Bezahlticket in der Regel ein anderer Tarif als bei einer direkten Umsteigeverbindung herangezogen wird. Bei einer Awardbuchung ist sind dann zwei getrennte Tickets fällig wodurch der Preis für beide Segmente einzeln berechnet wird.

Bei einer Umsteigezeit unter 24 Stunden liegt hingegen ein Layover vor. Die Buchung von einem Layover hat gegenüber eines Stopovers erhebliche Vorteile. Bei einem Bezahlticket ist in der Regel eine Umsteigezeit von bis zu 24 Stunden mit dem gleichen Tarif möglich. Falls die Umsteigezeit mehr als 24 Stunden beträgt wird häufig nur ein teurerer Tarif angeboten. Außerdem werden mehr Zuschläge erhoben, wie die Gebühr für die erneute Sicherheitskontrolle. Bei einem Awardticket ist bei vielen Programmen ein Anschlussflug innerhalb von 24 Stunden zum gleichen Meilenwert möglich, so auch bei Miles & More.

gratis einen Layover einbauen: NYC
Miles & More Buchung MUC – VIE – JFK

Obiges Beispiel zeigt eine Awardbuchung von München über Wien nach New York. Um die Anschlusszeit zu minimieren schlägt die Buchungsmaske die kürzeste Umsteigezeit vor. Falls man jedoch die Zeit in Wien maximieren möchte könnte man den Zubringer nach Wien auch am Vortag nach der Abflugzeit von OS87 um 10:45 buchen. Damit hätte man fast einen ganzen Tag ohne wirkliche Mehrkosten in Wien. Buchbar ist das allerdings nicht online sondern nur telefonisch über die Hotline von Miles & More.

Kommentar verfassen