Meilen mit Revolut sammeln – für alles, was sonst keine Meilen bringt!

Kategorien Allgemein
Meilen mit Revolut sammeln

Ein kostenloses Konto bei Revolut bietet viele Vorteile. Ähnlich wie Transferwise kann man mit dem Multiwährungskonto virtuell über verschiedene Devisen verfügen. Wirklich einzigartig ist jedoch, dass man mit einem Konto bei Revolut Meilen mit alltäglichen Ausgaben wie der Mietzahlung sammeln kann. Wie das funktioniert erkläre ich dir im folgenden Video.

Meilen mit Revolut sammeln

Über Revolut

Revolut ist eine digitale Banking Alternative, die für Meilensammler einen besonderen Bonus bietet. Durch die Möglichkeit, das Revolut Konto über eine meilenfähige Kreditkarte aufzuladen, lassen sich viele zusätzliche Meilen generieren. Doch Revolut ist noch viel mehr als das.

Revolut ist eine Kombination aus:

  • einem gebührenfreien digitalen Girokonto
  • einem Multiwährungskonto für den kostenlosen Währungsumtausch
  • einer optionalen Prepaid Kreditkarte für das kostenlose Bezahlen in mehr als 150 Währungen

Nur bis 31.12.: 10.000 Meilen für die FTL Kreditkarte

Du bist FTL? Kein Meilenverfall und eine reduzierte Monatsgebühr von 5,41€ dank der FTL Kreditkarte:

300x189
  • 10.000 statt 4.000 Prämienmeilen als Willkommensgeschenk bis 31.12.
  • Pro 2 Euro Kartenumsatz 1 Meile sammeln
  • Gutschein für eine Wochenendmiete bei Avis
  • Alle Prämienmeilen sind vor dem Verfall geschützt
  • Dank Premium-Versicherungspaket auf Ihren Privatreisen rundum geschützt
  • Ermäßigung für Frequent Traveller: nur 5,41€ Monatsgebühr

  • Für Meilensammler ist der große Vorteil von Revolut die Möglichkeit, im Alltag neue Quellen für zusätzliche Meilen zu erschließen. Und so funktioniert’s:

    1. Ein Revolut Konto beantragen
    2. Das Revolut Konto mit einer meilenfähigen Kreditkarte aufladen
    3. Zahlungen wie die Mietzahlung vom Revolut Konto tätigen

    Besonders die Mietzahlung kommt hier natürlich in Betracht, das diese ein nicht unerheblicher Teil der alltäglichen Ausgaben ist und man diese nicht direkt mit Kreditkarte bezahlen kann. Darüber hinaus lassen sich natürlich auch alle anderen Zahlungen vom Revolut Konto tätigen.

    Da das Konto mit einer Kreditkarte aufgeladen werden kann eignen sich hierfür meilenfähige Mastercard und Visa Karten. Das sind in Deutschland insbesondere die folgenden Karten:

    200x127
    Miles & More Gold Kreditkarte
    200x127
    Eurowings Kreditkarte
    200x127
    Hilton Honors Karte

    Meilen mit Revolut sammeln: Vorteile von Revolut

    Ein Konto von Revolut bietet viele Vorteile:

    • Es fällt keine Gebühr für das Konto oder für das Aufladen des Revolut Kontos oder für Überweisungen an
    • Zahlungen mit der Revolut Prepaid Kreditkarte kosten keine Auslandseinsatzgebühren
    • Mit der Prepaid Kreditkarte kannst du bis zu 200€ pro Monat kostenlos Bargeld in Fremdwährungen abheben. Hierfür ist die Santander 1 Plus Karte die noch bessere Alternative.
    • Das Multiwährungskonto bietet dir den kostenlosen Umtausch von bis zu 6.000€ pro Monat zwischen 24 Währungen

    Meilen mit Revolut sammeln: Nachteile von Revolut

    Die Nachteile von Revolut halten sich dabei sehr in Grenzen. Ich finde es schade, dass Revolut für das Aufladen des Kontos keine American Express Kreditkarten akzeptiert.

    Meilen mit Revolut sammeln: Fazit

    Revolut bietet eine gute Kombination aus einem Multiwährungskonto, einer Prepaid Kreditkarte und der Möglichkeit, Meilen mit alltäglichen Überweisungen zu sammeln. Hierbei eignen sich die Miles und More Kreditkarten, die Eurowings Kreditkarten sowie die Hilton Honors Kreditkarte. American Express Karten werden von Revolut leider nicht akzeptiert.

    Kommentar verfassen